Seite wird gerade überarbeitet - Seite wird gerade überarbeitet - Seite wird gerade überarbeitet - Seite wird gerade überarbeitet

Presse

20.06.2016 | CDU Essinghausen Duttenstedt

Essinghäuser-Duttenstedter Echo

Nr. 49

Wählergemeinschaft Essinghausen-Duttenstedt kandidiert zu den Ortsratswahlen. 

Versammlung nominiert Günter Schmidt als Kandidaten zum Ortsbürgermeister.     

Die neu gegründete „Wählergemeinschaft Essinghausen-Duttenstedt“ stellt sich den Bürgerinnen und Bürgern zur Wahl. Bei den anstehenden Kommunalwahlen am 11. September 2016 treten acht Kandidaten für die Wahlen zum Ortsrat an. Bewerber der CDU, der PB und weitere parteilose Personen kämpfen gemeinsam um die fünf Sitze im Ortsrat Essinghausen-Duttenstedt. Die Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, auf Anhieb die Mehrheit im Ortsrat zu erreichen. Auf Platz 1 steht Günter Schmidt (CDU), der als Ortbürgermeister kandidiert. Auf den weiteren Plätzen folgen Lars Grobe (CDU), Norbert Müller (PB), Benjamin Hiete (parteilos), Jürgen Brennecke (CDU), Elke Borsum (parteilos), Günter Hoppenworth (CDU) und Lars Buddrus (parteilos). Alle Abstimmungen fielen einstimmig aus.

Weitere Informationen zu der Wählergemeinschaft, den Kandidaten und den Kommunalwahlen im nächsten Echo.


27.09.2015 | CDU Essinghausen Duttenstedt

Essinghäuser-Duttenstedter Echo

Nr. 46



01.07.2015 | CDU Essinghausen Duttenstedt

Essinghäuser-Duttenstedter Echo

Nr. 45

Verhandlungen für ein neues Baugebiet in Essinghausen sind abgeschlossen

Mit dieser Neuigkeit überraschte Ortsbürgermeister Michael Ramm die zahlreichen Teilnehmer des Königsfrühstücks in Essinghausen. Die Verwaltung wird eine Vorlage erstellen, über die der Ortsrat schon bald entscheiden soll.



18.03.2015 | CDU Essinghausen Duttenstedt

Essinghäuser-Duttenstedter Echo

Nr. 44

Ausgabe Nummer 44 des Essinghäuser-Duttenstedter Echos








News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen